BURGPLATZ, ESSEN

Kern des Projektes Burgplatz in Essen war die Neugestaltung des Platzes und die Erstellung einer Treppenanlage. Hinzu kam ein Basaltverkleideter Wasserlauf mit kompletter Brunnentechnik inklusive eines 28t schweren Pumpenschachtes. Zudem wurden 700m Blockstufen aus Basalt verbaut und auf 1.400m2 Schotterrasen angelegt. Die restliche Bodenfläche wurde mit 750m2 Rollrasen und 2.000m2 großformatigem Betonsteinpflaster begrünt und bebaut. Zudem haben wir 800m Versorgungsleitungen gelegt.

Bauherr: GVE Grundstücksverwaltung Stadt Essen GmbH
Projektleitung: Michael Koopmann, GVE
Planung: wbp Landschaftsarchitekten, Bochum
Bauleitung KNAPPMANN: Jörg Jordan
Baustellenleitung KNAPPMANN: Andreas Larisch