Name: David Keßel

Ausbildungsjahr: 2017

Darum möchte ich Landschaftsgärtner/in werden: "Weil die Arbeit im Freien unglaublich befreiend ist. Außerdem tut es gut, am Ende eines Arbeitstages ein Ergebnis sehen zu können."

Das macht mir in der Ausbildung am meisten Spaß: "Der Umgang mit verschiedenen Pflanzen und die Vielfalt der Tätigkeiten. Man lernt eigentlich immer irgendwo etwas Neues."

Meine Pläne für die Zukunft: "Wenn ich mit der Ausbildung fertig bin, möchte ich mich auf jeden Fall noch weiterbilden. Schließlich gibt es dafür als Landschaftsgärtner eine breite Auswahl an Möglichkeiten."