SCHALKER VEREIN, GELSENKRICHEN

Nahe des Gelsenkirchener Hauptbahnhof liegt das ehemalige Hüttenwerk „Schalker Verein“. Im Zuge der Umgestaltung des Areals haben wir dort über 17.000 m² Pflanz- und Rasenflächen und 1.000m wassergebundene Wege angelegt, 2.500m³ Boden bewegt und 230 Bäume und etwa 11.000 Sträucher gepflanzt. Zusätzlich haben wir noch eine etwa 100m lange alte Werksmauer, die Teil des Industriedenkmals ist, restauriert.

Auftraggeber: NRW Urban GmbH &Co. KG
Projektleitung: Elmar Scharfenberg,NRW Urban
Planer: Elmar Scharfenberg, NRW Urban
Bauleitung KNAPPMANN: Andreas Deselaers
Baustellenleiter KNAPPMANN: Thomas Howahl