Dank des positiven Anklangs, bieten wir wieder das Workshopseminar zum Thema Grüne und Blaue Infrastruktur an.

Das Seminar fand im April am KNAPPMANN Unternehmensstandort in Essen statt.

Workshopseminar: Grüne und Blaue Infrastruktur

Die grüne und blaue Infrastruktur stellt einen neuen Planungsansatz für die Landschaftsarchitektur sowie für die Siedlungswasserwirtschaft dar.

Neben ökologischen, sozio-kulturellen, ästhetischen und ökonomischen Aspekten, spielen Klimawandel, Biodiversität und nicht zuletzt die grün-blaue Transformation eine wesentliche Rolle.

Sinn und Zweck dieses Workshopseminars sind die kongeniale und symbiotische Zusammenarbeit von Experten aus Architektur und Ingenieurwesen.

In diesem Sinne findet eine Aufteilung in Arbeitsgruppen statt. Die vorgelagerten Impulsvorträge dienen zur zielgerichteten Veranschaulichung und Vorbereitung.

Die Referenten begleiten dabei interaktiv über den gesamten Veranstaltungstag die Seminarteilnehmer bei der Beantwortung von Fragen und geben Hilfestellung in der Umsetzung und Anwendung von Bestandteilen einer grünen und blauen Infrastruktur.

Der Klimawandel, Wetterextreme, starke Regenfälle oder lang anhaltende Trockenperioden sind Themen, die eine andere Gestaltung unseres Lebensumfelds erfordern. Eine sicherere Umwelt erhalten wir nur mit Bäumen, die den Bedingungen der Zukunft standhalten können: Klimabäumen. Und mit Bäumen, die das Klima beeinflussen.

Referenten:innen sind:

  • Warren Myatt von Greenleaf GmbH & Co. KG
  • Michael Potztal-Keuter von Sempergreen B.V.
  • Marcus Kuhbrügge von Boomwekerij Ebben B.V.
  • Thorin Oesterle von HAURATON GmbH & Co. KG
  • Christoph Königs von Mall GmbH
  • Prof. Dr. Carsten Dierkes von GODELMANN GmbH & Co. KG
  • Andreas Giga von der Emschergenossenschaft/ Lippeverband
  • Kristina Knauf von LAND Germany GmbH


Jeweils 8 Fortbildungspunkte bei der Architektenkammer und der
 Ingenieurkammer sind bewilligt.

Sie haben das Seminar verpasst, möchten aber für zukünftige Termine auf dem Laufenden gehalten werden? Dann schreiben Sie eine Mail an: veranstaltung@knappmann.de
Wir informieren Sie gerne!

Workshop Seminar Grüne und Blaue Infrastruktur

Mitglieder des bdla und BWK, die 10 % Nachlass erhalten, bitten wir um zusenden des entsprechenden Nachweises an: veranstaltung@knappmann.de

Das Programm am Donnerstag 11. April

8:30 Uhr Come together 
in den Seminarräumen der KNAPPMANN Akademie in Essen

8:45 Uhr Begrüßung und Eröffnung
Roland Stud | KNAPPMANN GmbH & Co. Landschaftsbau KG

9:00 Uhr Impulsvortrag “Dach- und Fassadenbegrünung”
Michael Potztal-Keuter | Sempergreen B.V.

9:20 Uhr Impulsvortrag “Urbane Baumstandorte und deren Nutzung als Baumrigole”
Warren Myatt | Greenleaf GmbH & Co. KG

9:40 Uhr Impulsvortrag “Klimabäume und Sträucher für die Zukunft”
Marcus Kuhbrügge | Boomwekerij Ebben B.V. 

10:00 Uhr Pause – mit begleitender Fachausstellung

10:15 Uhr Impulsvortrag “Urbanes Grün unter Berücksichtigung des Regenwassermanagements”
Dipl.-Ing. Thorin Oesterle | HAURATON GmbH & Co. KG

10:35 Uhr Impulsvortrag “Sponge City”
Christoph Königs | Mall GmbH

10:55 Uhr Impulsvortrag “Nachhaltigkeit im produzierenden Unternehmen bis hin zum klimapositiven Stein”
Prof. Dr.-Ing. Carsten Dierkes | GODELMANN GmbH & Co. KG

12:00 Uhr Mittagspause – mit begleitender Fachausstellung

13:00 Uhr Impulsvortrag 
Andreas Giga | Emschergenossenschaft/ Lippeverband Zukunftsinitiative Klima Werk

13:20 Uhr Workshop “Reconnecting people with nature – nature capital accounting as a driver for a sustainable future”
Dipl.-Ing. Kristina Knauf | LAND Germany GmbH

15:30 Uhr Vorstellung der erarbeiteten Projekte

16:30 Uhr Abschlussdiskussion und Ende der Veranstaltung
Roland Stud | KNAPPMANN GmbH & Co. Landschaftsbau KG
Dipl.-Ing. Kristina Knauf | LAND Germany GmbH

Rückblick 2023

Hier der Youtube-Link zu unserem Video, das wir beim letzten Workshopseminar gemacht haben.

Aftermovie 2023

Workshopseminar “Grün-blaue symbiotische Infrastruktur” der KNAPPMANN-Akademie